· 

Darlehensvertrag von VW-Bank widerrufen

Privatpersonen, sogenannte Verbraucher  können ihren Autokredit von der VW-Bank widerrufen, weil die Widerufsinformationen in der Vergangenheit bis in die jüngste Zeit fehlerhaft sind und in Widerspruch zu den Darlehensbedingungen stehen. Das ist zum Beispiel bei den Verträgen der VW-Bank AG von 2013 der Fall.   Aber auch bei Verträgen aus anderen Jahrgängen lohnt sich eine Prüfung.

 

 Ob das Fahrzeug ein Diesel oder ein Benziner ist, ist dabei egal.

 

 

Rufen Sie mich an:   0621-300 999 80.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0